ESS 43

Die Fassadenmarkise von VALETTA ist speziell für kleine und mittlere Fenstergrößen geeignet. Das Markisentuch wird durch zwei federunterstützte Fallarme ausgefahren und gespannt. Durch verschiedene Ausfallgrößen ist die Anpassung an die örtlichen Gegebenheiten problemlos möglich.
Die seitliche Führung erfolgt über zwei Stahlseile aus V2A, die mit dem Fallrohr durch Kunststoffgleitelemente verbunden sind. Die Montage erfolgt üblicherweise direkt auf die Fassade.

ESST 44

Die Fassadenmarkise von VALETTA ist speziell für kleine und mittlere Fenstergrößen geeignet. Das Markisentuch wird durch zwei federunterstützte Fallarme ausgefahren und gespannt. Durch verschiedene Ausfallgrößen ist die Anpassung an die örtlichen Gegebenheiten problemlos möglich.
Die senkrechte Führung erfolgt über zwei Stabführungen aus V4A, die mit dem Fallrohr durch Kunststoffgleitelemente verbunden sind. Die Montage erfolgt üblicherweise direkt auf die Fassade.

EF 42

Die Fassadenmarkise von VALETTA ist speziell für kleine und mittlere Fenstergrößen geeignet. Das Markisentuch wird durch zwei federunterstützte Fallarme ausgefahren und gespannt. Durch verschiedene Ausfallgrößen ist die Anpassung an die örtlichen Gegebenheiten problemlos möglich.

EM 41

Die Fassadenmarkise von VALETTA ist speziell für kleine und mittlere Fenstergrößen geeignet. Das Markisentuch wird durch zwei federunterstützte Fallarme ausgefahren und gespannt. Durch verschiedene Ausfallgrößen ist die Anpassung an die örtlichen Gegebenheiten problemlos möglich.
Die Edelstahl-Markisolette ist eine hochwertige Aluminiumkonstruktion. Durch die Kombination von senkrechter und schräger Beschattung ist die Markisolette besonders für mittlere und große Fensterflächen geeignet. Die filigrane Edelstahl-Ausstellgarnitur wird über die seitlichen Stabführungen mittels wartungsfreien Gleitlagern geführt. Die Armspannung wird durch die Edelstahl-Spiralfedern erzeugt, die in der gesamten Ausstellphase eine optimale Tuchspannung gewährleisten.

PS 01

Fassadenmarkise in senkrechter Ausführung mit Fallrohr als stranggepresstes Profil mit integrierter Stoffnut. Eine hochwertige Aluminiumkonstruktion, die Profile sind stranggepresst, tragende Teile sind im Gussverfahren hergestellt. Bedienung mit Motorantrieb.

PM 05

Die Profilrohr-Fassadenmarkise in Markisolettenausführung ist eine hochwertige Aluminiumkonstruktion, die Profile sind stranggepresst, tragende Formteile sind im Gussverfahren hergestellt. Die Führung der Markisolettenarme erfolgt in den seitlichen Profilrohren.